Grundgedanke

In der Spielgruppe Kantaper erhalten die Kinder die Gelegenheit mit Gleichaltrigen Zeit zu verbringen und das gemeinsame phantasievolle Spiel zu pflegen. Die Kinder lernen den Umgang mit der Natur kennen und erleben die Jahreszeiten intensiv.

 

Durch das freie Bewegen im Wald und das Basteln mit Naturmaterialien erleben die Kinder den Wald mit allen Sinnen. Dem kindlichen Bewegungsdrang sind keine Grenzen gesetzt.

 

Das Feuer machen ist ein wichtiger und beliebter Teil des Waldmorgens. Angefangen beim Holzsuchen bis zum fertig Gekochten können sich die Kinder aktiv beteiligen.

 

Gemeinsames Singen und Geschichten erzählen gehören ebenso dazu.